B.R. Productions & Packaging GmbH - ein modernes Unternehmen in einer alten Stadt

Die B.R. Productions & Packaging GmbH gehört neben Bombardier Transportation GmbH, der Siemens AG, der Landskronbrauerei, twenty4help Knowledge Service GmbH, MAXROI Graphics GmbH, BMS GmbH – KEMA, der Brandschutztechnik Görlitz GmbH, der Electronic-Bauteile Görlitz GmbH und der Süßwarenfabrik Rudolf Hoinkis GmbH zu den zehn größten Unternehmen in Görlitz.

Standort Friedrich-Engels-Straße

Die Produktion von optischen Datenträgern in kleinen und großen Auflagen befindet sich seit 1996 an diesem Standort.

Michael Ballack, langjähriger Mannschaftskapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft, ist ein Sohn der Stadt Görlitz. Seine ersten Lebensjahre hat er in einem Haus an der Friedrich-Engels-Straße verbracht. Weitere bekannte Görlitzer aus dem aktuellen Zeitgeschehen sind Torsten Gütschow und Jens Jeremies, alle drei sind oder waren international erfolgreiche Fußballer. Auch in den Reihen unserer Mitarbeiter gibt es aktive Fußballer. Vielleicht ist schon ein neuer Star unter ihnen?

Görlitz - die schönste Stadt Deutschlands!

Görlitz ist eine Stadt der Superlative - die Stadt der Türme, Kultur-Hauptstadt der Oberlausitz und mehrfache Film-Kulisse für Hollywood-Streifen. Spätestens seit dem Dreh von Wes Andersons "The Grand Budapest Hotel" im Jahr 2013 ist die Stadt auch unter dem Namen "Görliwood" bekannt geworden. Für den Streifen standen hier in Görlitz unter anderem Ralph Fiennes, Bill Murray, Tilda Swinton und Adrien Brody vor der Kamera. Außerdem drehte hier schon Jackie Chan "In 80 Tagen um die Welt" oder die Schauspielerin Kate Winslet den Film "Der Vorleser". Aber auch die Produktion von Regisseur Rudolph Stölzl "Goethe" der deutschfilm GmbH mit den bekannten deutschen Schauspielern Alexander Fehling und Miriam Stein sowie Henry Hübchen und Moritz Bleibtreu wurde in Görlitz gedreht.

Die historische Altstadt ist ein architektonisches Bilderbuch, welches von der Romanik bis zum Jugendstil reicht. Görlitz ist die Stadt mit den meisten Renaissance‑Bauten in Deutschland, die Stadt des Landskronbiers und die Stadt des großen deutschen Philosophen Jakob Böhme. Es gibt fast 4000 Gebäude, die unter Denkmalschutz stehen. Görlitz liefert - durch seine Lage auf dem 15. Längenmeridian - die Mitteleuropäische Zeit für Paris, Rom und Madrid, aber auch für die Partnerstädte Amiens (Frankreich), Molfetta (Italien), Nový Jicin (Tschechische Republik), Wiesbaden und Zgorzelec (Republik Polen). Unsere Stadt gehört zu den vier "Zipfelstädten" Deutschlands - List auf Sylt als nördlichster Zipfel, Oberstdorf als südlichster, Selfkant als westlichster und Görlitz als östlichster Zipfel.

Mit einigen jährlichen Höhepunkten, unter anderem dem Schlesischen Tippelmarkt, dem Straßentheater ViaThea, dem Altstadtfest und dem Christkindlmarkt zieht Görlitz über das ganze Jahr zahlreiche Touristen in die Stadt und lockt die Einheimischen in die wunderschöne Altstadt im Zentrum von Görlitz.