DVD Vervielfältigung

Qualität, Präzision und Know-how

Ihre DVD wird in unserem Presswerk mit modernster Technik hergestellt. Zur Replikation der Digital Versatile Discs (DVD) nutzen wir neueste Maschinen und Technologien der Firma Singulus, aus Kahl am Main im Bundesland Bayern. Unsere erfahrenen und qualifizierten Mitarbeiter pressen Ihre DVD auf Maschinen des Typs Emould und Spaceline. Während des gesamten Produktionsprozesses erfolgt eine Inline-Überwachung und Qualitätskontrolle Ihrer Produktion.

DVD-Herstellung

Glasmaster und Stamper

Wie bei der CD Herstellung wird als erstes von der Datenvorlage für Ihren Auftrag, dem Premaster, als Zwischenschritt ein Glasmaster erstellt. Dabei wird überprüft ob Ihre Daten dem Standard entsprechen, das heißt die Spezifikationen erfüllen. Die Rohdaten werden für das Mastering aufbereitet und für die Herstellung des Stampers zur Verfügung gestellt.

Pressung

Ihre DVD wird aus hochwertigem Makrolon®, dem Polycarbonat der Firma Bayer, hergestellt. Bei der Pressung der Discs werden zwei Kunststoffscheiben, die sogenannten Halbscheiben, produziert. Die Information Ihrer DVD wird in E-Mould Spritzgussmaschinen mit der Matrize in das heiße Polycarbonat gepresst. Danach werden die Halbscheiben beim Sputtering mit Metall beschichtet. Die eigentliche DVD entsteht erst durch das Bonding (zusammenfügen) der beiden metallisierten Kunststoffscheiben mit einem Bonder.

Qualitätssicherung

Unsere gleichbleibend hohe Qualität gewährleisten wir durch kontinuierliche Überwachung bei der Vervielfältigung Ihrer DVD. Dies geschieht während der Produktion durch optische Inline-Scanner (hochauflösende Kamerasysteme) in der Maschine. Vor Beginn der Serienfertigung werden Ihre DVD außerdem von unseren qualifizierten Mitarbeitern in kalibrierten Offline-Messlaufwerken kontrolliert. Dabei werden die Discs nach den aktuellen technischen Spezifikationen überprüft und freigegeben.

DVD Formate

Standardformate

Die DVD, Digital Versatile Disc, gibt es in verschiedenen Standardformaten. Wir produzieren für Sie die DVD-5, Single-Layer SL, diese besitzt eine Speicherkapazität von 4,7 GB. Die Dual-Layer Disc DVD-9 hat eine Speicherkapazität von 8,5 GB. Die zweite Dual-Layer Disc DVD-10 erreicht mit zwei mal 4,7 GB die doppelte Kapazität einer Single-Layer Scheibe. Bei dieser Disc ist das Kombinieren verschiedener Formate möglich, so kann eine Seite die Informationen einer DVD-Rom beinhalten während die zweite Seite ein DVD-Video ist. Oder man nutzt Seite eins als DVD-Video im PAL Format und Seite zwei als NTSC Format. 

Sonderformate

Für Ihre Firmenvorstellung auf Messen, Präsentationen oder andere Werbeaktionen stellen wir die DVD auch als Mini-DVD her. Dieses Sonderformat hat eine Speicherkapazität von 1,4 GB.

Mit einer Mini-DVD hinterlassen Sie einen guten Eindruck bei Ihren Geschäftspartnern oder bleiben im Gespräch durch eine ausgefallene Promotionaktion.

Service

Die Spezifikationen für die Datenanlieferung finden Sie in unserem Downloadbereich.